Wertinvestition Objekt Service Wohnen RemscheidWertinvestition Objekt Service Wohnen Remscheid

Service Wohnen Remscheid

„Großstadt im Grünen“ – trotz der industriellen Bedeutung der Großstadt für das Bergische Land bewahrte sich Remscheid mit 23 Schutzgebieten den größten Teil der umliegenden Natur. Rund 30 Prozent des Stadtgebietes bestehen aus Wäldern, die durch moderne Radwege und ein gut ausgebautes Streckennetz von Wanderwegen allen Bewohnern zugänglich gemacht werden. Zahlreiche kulturelle Angebote erweitern das Freizeitangebot und bieten den Einwohnern Remscheids einen zukunftsorientierten Wohnort.

Wi-Holding_Objekt Service Wohnen - Remscheid

Die Gebäude Hof Glassiepen 1-3, 4, 6, 8 und Peterstraße 26 liegen nur unweit der Innenstadt Remscheids. In direkter Umgebung befinden sich alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, wie Apotheken, Banken, Restaurants Bäckereien und Supermärkte. Das nur wenige Gehminuten (300 Meter) entfernte Einkaufszentrum „Allee Center Remscheid“, welches sich an den nord-östlichen Teil der Innenstadt anschließt, bietet den Bewohnern der Wohnanlage weiteren Einkaufskomfort. Die direkt am Objekt liegende Haltestelle des ÖPNV bietet Busverbindungen in die gesamte Stadt sowie auch zum, nur rd. einen Kilometer entfernten Hauptbahnhof.

Das 1992 und 1993 erbaute Gebäudeensemble gliedert sich hervorragend in die umliegende Nachbarschaft ein. Prägend ist die, größtenteils mit Naturschiefer verkleidete Fassade, die für diese Region typisch ist. Die Wohnanlage besteht aus insgesamt 4 hochwertig gebauten, meist drei geschossigen Gebäudekörpern mit 124 seniorengerechten 1 bis 3-Zimmer Wohnungen im Herzen von Remscheid. Im zentral gelegenen Gebäude 1-3 befindet sich die ca. 700m2 große Tagespflegeeinrichtung, welche sich über 2 Etagen erstreckt und derzeit von der AWO betrieben wird. Die Gebäude bilden eine Art Carré, in dessen Innenbereich eine Vielzahl von Grünflächen zur wohnlichen Atmosphäre beitragen. Alle Gebäude verfügen über einen Fahrstuhl, einen eigenen Gemeinschaftsraum für gesellige Aktivitäten der Bewohner, sowie Abstellräume für Rollstühle und Rollatoren mit eigener Lademöglichkeit für elektronische Gehhilfen und Fortbewegungsmittel. Bewohnern, die über ein Auto verfügen, stehen genügend Parkmöglichkeiten in 10 Einzelgaragen, einer Tiefgarage mit 15 Stellplätzen sowie 15 weiteren Außenstellplätze zur Verfügung. Die gut geschnittenen hellen Wohnungen sind barrierearm konzipiert, verfügen beinahe alle über einen Balkon sowie einen eigenen Kellerraum.

Modern und sicher ausgestattet

Alle Wohnungen sind mit einem Notruftelefon und einem modernen Satellitensystem für den TV-Empfang versehen, welche über einen Dritten betrieben werden. Heizenergie beziehen die Bewohner der gesamten Wohnanlage über ein effizientes Blockheizkraftwerk. 

AWO Tagespflege direkt im Objekt

Das durchdachte Konzept mit Serviceleistungen der AWO und direkter Betreuungsmöglichkeit durch die Tagespflegeeinrichtung ermöglicht den Bewohnern ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden bis ins hohe Alter.

Status:Im Verkauf
Kaufpreis:Ab 101.000,- €
Produkt:Betreutes Wohnen
Einheiten:124

Infomaterial