Wertinvestition Objekt LudwigstrasseWertinvestition Objekt Ludwigstrasse

Sanierung Ludwigstraße in Hildesheim

Hildesheim ist der kulturelle Mittelpunkt zwischen Harz und Hannover. 105.000 Menschen leben in der jungen traditionsreichen Großstadt, die von Universität, Fachhochschulen und kulturhistorischen Kostbarkeiten geprägt ist. Zahlreiche Freizeit- und Kulturangebote, eine dynamische Wirtschaft und moderne Infrastruktur kennzeichnen diese vielseitige Stadt und sichern die hohe Lebensqualität. Die Liste berühmter Denkmäler ist lang. Dom und St.-Michaelis-Kirche sind Weltkulturgüter der UNESCO – aber auch der historische Marktplatz mit dem Knochenhaueramtshaus als „schönstem Fachwerkhaus der Welt“ findet nach seiner originalgetreuen Rekonstruktion weltweit Beachtung. Markenzeichen der Stadt ist der 1.000-jährige Rosenstock, an dem Ludwig der Fromme 815 die Domstadt gegründet hat. Das Roemer- und Pelizaeus-Museum beherbergt Sammlungen aus Alt-Ägypten von unschätzbarem Wert und lockte in den vergangenen Jahren mit seinen Sonderausstellungen über drei Millionen Besucher nach Hildesheim. Hildesheim ist eine lebendige Stadt und bietet alle Schulformen gleich mehrfach an, aufgeteilt in städtische und konfessionelle Lehranstalten. Mit seinen Fachhochschulen, der Universität, den kulturellen Angeboten und Freizeitmöglichkeiten ist die Domstadt für junge Leute ebenso lebens- und liebenswert wie für Familien oder Senioren.

Wertinvestition Objekt Ludwigstrasse Ansicht

Umnutzung und Umbau ehemaliger Gewerbeflächen zu Wohnraum mit Sanierungs- und Denkmalanteilen sowie die Erweiterung um eine großzügige Dachgeschoss-Wohnung. Das gesamte Haus verfügt nun über elf helle und geräumige Wohnungen mit einer Wohnfläche von über 600m2.

Status:Bereits verkauft
Verkauft in:2008
Gesamtfläche:1.200
Einheiten:9